Startseite \ HAAF Group \ Unternehmen

Unternehmen

Die HAAF Gruppe: investitionsbereit, inhabergeführt und wachstumshungrig

Seit sieben Jahrzehnten machen wir als Jumbo-Spezialist mit transportnaher Kontraktlogistik die Ziele unserer Kunden aus der Automobil-, Chemie-, Baustoff- und Verpackungsindustrie zu  unseren. Mit unternehmerischem Mut,  Investitionsbereitschaft, inhabergeführten Strukturen und einer wachstumshungrigen Mannschaft treiben wir die Entwicklung unserer Unternehmensgruppe heute weiter voran.

Die HAAF Unternehmensgruppe hat ihren Hauptsitz in Römerberg und ist als Branchenspezialist europaweit mit über 160 eigenen Jumbo-Fahrzeugeinheiten an 7 Standorten mit über 95.000 m² bewirtschafteter Logistikfläche unterwegs. Über 300 Mitarbeiter machen heute in den drei Geschäftsfeldern Jumbo-Transporte, Intermodal-Lösungen und stationärer Kontraktlogistik Ihre Ziele zu ihren eigenen. Und das mit voller Einsatzbereitschaft.

Der Werdegang der HAAF Unternehmensgruppe steht dabei für die Entwicklungsgeschichte der  Transport-  und  Logistikindustrie im Nachkriegs-Deutschland. Seit der Gründung des Fuhrunternehmens durch Oskar Haaf 1949 entwickelte sich die Unternehmensgruppe vom lokalen Spediteur in den 1970er Jahren über den europaweiten Jumbo-Spezialisten in den 1990er Jahren hin zu einem transportnahen Kontraktlogistiker.

Folgerichtig bündelt die HAAF Unternehmensgruppe seit den 2000er Jahren ihre transportnahen Kontraktlogistikaktivitäten in der HAAF Warehouse GmbH, eine spezialisierten Logistikeinheit. Heute befindet sich die HAAF Unternehmensgruppe in Zeiten von Industrie 4.0 auf dem Weg zu einem industrialisierten Branchenspezialisten: Einem individuellen Lösungsanbieter, der Kundennähe und persönliche Einsatzbereitschaft in Einklang mit der Digitalisierung bringt.